Kirchgemeinden Kuppentin und Woosten
Sie befinden sich hier:  Kirchengemeinde > Groß Poserin

Groß Poserin

Die Dörfer Groß Poserin, Neu Damerow, Neu Poserin, Klein Wangelin, Kressin, Sandhof und Wooster Teerofen gehören zur ehemaligen Kirchgemeinde Groß Poserin.

Zu vorreformatorischen Zeiten gehörte Groß Poserin mal zu Kuppentin. Auch gab es Zeiten, als Quetzin, Leisten und Karow zur Kirchgemeinde dazugehörten. Heute gehört die Kirchgemeinde zur Woostener dazu.

Die Kirche in Groß Poserin ist am 24. Juni 1473 geweiht worden, somit ist sie eine Sankt Johannis-Kirche. Pfarrsitz wurde Groß Poserin allerdings erst etwas später.

Dorfleben

Eine sehr unterschiedliche Geschichte bestimmt auch noch heute das Aussehen der Dörfer.

Klein Wangelin, Neu Damerow, Neu Poserin und Kressin sind Gutsdorfer,Sandhof ein Bauern- und Waldarbeiterdorf, Groß Poserin hat sich bis heute nicht von den Folgen des 30-ig jährigen Krieges erholt und Neu Poserin merkt man das relativ junge Alter deutlich an. Wooster Teerofen hat sich vom Köhler- zum Waldarbeiterdorf verändert. Das sind aber eher die historischen Merkmale.

Heute finden sich in vielen Dörfern neben den Häuser der Einheimischen Wochenendhäuser von Auswärtigen.

Ansprechpartner vor Ort sind im Besonderen:

Astrid Micheel, Klein Wangelin
Iris Wachtel, Neu Poserin

Neben diesen dreien hat auch Ingrid Hammermeister, Neu Poserin, einen Schlüssel zur Kirche.